Urteile selbst
Jetzt

kostenlosen

Rückruf

vereinbaren
Urteile selbst
Hätten Sie es gewusst? Interessante Fälle und Urteile im Arbeitsrecht.

Kündigung wegen privater Internetnutzung während der Arbeitszeit – zu Recht?

 

Sachverhalt

Ein Arbeitnehmer soll das Internet während der Arbeitszeit in erheblichem Umfang privat genutzt und dabei auch pornografische Seiten besucht haben. Er war bereits zwei Jahre zuvor wegen des Besuchs pornografischer Seiten im Internet abgemahnt worden. Der Computer war seinen Kollegen zugänglich, die diesen auch während seiner Urlaubszeit genutzt haben.

 
 

 

Entscheidung:

Die Klage war erfolgreich!

Die private Nutzung des Internets ist grundsätzlich geeignet, einen wichtigen Grund für den Ausspruch einer außerordentlichen und fristlosen Kündigung darzustellen, wenn sie die Erbringung der arbeitsvertraglich geschuldeten Leistung erheblich beeinträchtigt.
 

Im vorliegenden Fall fehlte es nach Ansicht des Gerichts jedoch schon an einer erheblichen Beeinträchtigung der Arbeitsleistung, denn der Arbeitgeber konnte nicht mit Sicherheit beweisen, dass die Nutzung des Internets ausschließlich durch den Arbeitnehmer geschah. Auch die Abmahnung zwei Jahre vor Kündigung ändert hieran für das Gericht nichts.

 

Sind Sie von einer Kündigung betroffen? Sparen Sie sich Ihre wertvolle Zeit und füllen Sie in nur 5 Minuten unser Online-Formular aus. Sie erhalten umgehend eine kostenfreie Ersteinschätzung von einem unserer Fachanwälte für Arbeitsrecht.

 

Teilen Sie den Artikel auf:

  • Kostenlose Prüfung der Rechtslage durch Fachanwälte
  • Klage nur bei Erfolgschance
  • Mehr Geld von Ihrer Abfindung für Sie!
  • Umfangreiche Erfahrung mit Kündigungsschutzprozessen
  • Kontakt ganz unkompliziert online oder einen persönlichen Termin vereinbaren

Kostenlos Anspruch prüfen!


In wenigen Klicks zur Abfindung

jetzt durch unsere Fachanwälte vertreten lassen

 

 

Kostenlos Anspruch prüfen lassen!

 

Ihre kompetenten Ansprechpartner

in Sachen Abfindung

Michael Kothes

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwalt für Sozialrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
Fax: +49 211 828 977-211
service@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Jürgen Bödiger

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
Fax: +49 211 828 977-211
service@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Peer Kalmbach

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
Fax: +49 211 828 977-211
service@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Sie haben noch Fragen?

Sprechen Sie mit unseren Experten für Arbeitsrecht

Zum Ratgeber Kostenloses Erstgespräch vereinbaren