Urteile selbst
Jetzt

kostenlosen

Rückruf

vereinbaren
Urteile selbst
Hätten Sie es gewusst? Interessante Fälle und Urteile im Arbeitsrecht.

Kündigung innerhalb der Probezeit – wirksam?

 

Sachverhalt

Dem Kläger war innerhalb der vereinbarten Probezeit von sechs Monaten gekündigt worden. Der Arbeitgeber begründete dies damit, dass es dem Arbeitnehmer während der ersten Monate der Beschäftigungszeit nicht gelungen sei, selbstständig, zügig und verantwortungsbewusst zu arbeiten und mehrere Aufgaben parallel zu erledigen. Nach Ansicht des Klägers waren die Kündigungsgründe unzutreffend.

 
 

 

Entscheidung:

Die Klage war erfolglos!

Das Kündigungsschutzgesetz, und damit der daraus resultierende höhere Schutz, greift erst bei Arbeitsverhältnissen, die ohne Unterbrechung länger als sechs Monate bestanden haben. Der Arbeitgeber ist innerhalb der ersten sechs Monate des Arbeitsverhältnisses somit z.B. nicht verpflichtet, die Kündigung sozial zu rechtfertigen.
 
Macht der Arbeitnehmer Unwirksamkeitsgründe außerhalb des Kündigungsschutzgesetzes geltend, muss er diese vortragen und auch beweisen. Dies hat er jedoch nicht getan, sodass es am Ende nicht darauf ankam, ob die seitens des Arbeitgebers vorgebrachten Gründe für die Kündigung tatsächlich zutreffen oder nicht.
 

Sind Sie von einer Kündigung betroffen? Sparen Sie sich Ihre wertvolle Zeit und füllen Sie in nur 5 Minuten unser Online-Formular aus. Sie erhalten umgehend eine kostenfreie Ersteinschätzung von einem unserer Fachanwälte für Arbeitsrecht.

 

Teilen Sie den Artikel auf:

  • Kostenlose Prüfung der Rechtslage durch Fachanwälte
  • Klage nur bei Erfolgschance
  • Mehr Geld von Ihrer Abfindung für Sie!
  • Umfangreiche Erfahrung mit Kündigungsschutzprozessen
  • Kontakt ganz unkompliziert online oder einen persönlichen Termin vereinbaren

Kostenlos Anspruch prüfen!


In wenigen Klicks zur Abfindung

jetzt durch unsere Fachanwälte vertreten lassen

 

 

Kostenlos Anspruch prüfen lassen!

 

Ihre kompetenten Ansprechpartner

in Sachen Abfindung

Michael Kothes

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwalt für Sozialrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
Fax: +49 211 828 977-211
service@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Jürgen Bödiger

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
Fax: +49 211 828 977-211
service@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Peer Kalmbach

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
Fax: +49 211 828 977-211
service@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Sie haben noch Fragen?

Sprechen Sie mit unseren Experten für Arbeitsrecht

Zum Ratgeber Kostenloses Erstgespräch vereinbaren