Real
Jetzt

kostenlosen

Rückruf

vereinbaren
Real
Real soll verkauft werden - bis zu 10.000 Stellen in Gefahr.
Jetzt Anspruch sichern, online und in nur 5 Minuten!
Jetzt kostenlos Anspruch prüfen!

+++ Update +++ Metro verkauft Real an Investoren-Konsortium +++

Nun ist es amtlich: Metro verkauft die Supermarktkette Real an den Investor SCP Group. Real verfügt über insgesamt 270 Märkte und rund 34.000 Mitarbeiter. Der Deal steht noch unter Genehmigungsvorbehalt der Kartell- und Aufsichtsbehörden. Metro möchte sich verstärkt auf das Großhandelsgeschäft konzentrieren. Die Suche nach einem Käufer hatte sich über einen langen Zeitraum gezogen und bedeutete für die Mitarbeiter und die Zukunft ihrer Jobs große Ungewissheit. Laut des neuen Eigentümers wolle man nun die „Neupositionierung des Immobilienportfolios betreuen und individuelle tragfähige Konzepte für die Real-Standorte entwickeln“. Es wäre wohl naiv hinter dieser etwas nebulösen Formulierung nicht zumindest auch in Teilen einen Stellenabbau zu vermuten. Vertreter der Gewerkschaft Ver.di gingen bereits in früheren Aussagen davon aus, dass im schlimmsten Fall bis zu 10.000 Stellen entfallen können.

 
 

Originalmeldung: Real steht vor Verkauf – Massiver Stellenabbau befürchtet

 

Bereits seit Monaten wird über den Verkauf der Supermarktkette Real in den Medien berichtet. Die Handelskette Metro will die Tochter aufgrund immer weiter auflaufender Verluste loswerden. Der Gesamtbetriebsratschef hat nun in einem Interview davor gewarnt, dass es nach dem Verkauf zu Marktschließungen kommen könne und sieht im schlechtesten Fall bis zu 10.000 Jobs in Gefahr. Derzeit beschäftigt das Unternehmen ca. 34.000 Mitarbeiter, sodass fast jede dritte Stelle betroffen wäre. Eine Stellungnahme der Metro gibt es bislang nicht.

 

Sind Sie betroffen? Mit uns an Ihrer Seite schnell und einfach zu Ihrer Abfindung! Berechnen Sie hier unverbindlich Ihre Abfindung oder lassen Sie sich direkt rechtlich beraten!

 

Teilen Sie den Artikel auf:

  • Kostenlose Prüfung der Rechtslage durch Fachanwälte
  • Klage nur bei Erfolgschance
  • Mehr Geld von Ihrer Abfindung für Sie!
  • Umfangreiche Erfahrung mit Kündigungsschutzprozessen
  • Kontakt ganz unkompliziert online oder einen persönlichen Termin vereinbaren

Kostenlos Anspruch prüfen!


In wenigen Klicks zur Abfindung

jetzt durch unsere Fachanwälte vertreten lassen

 

 

Kostenlos Anspruch prüfen lassen!

 

Ihre kompetenten Ansprechpartner

in Sachen Abfindung

Michael Kothes

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwalt für Sozialrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
Fax: +49 211 828 977-211
service@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Jürgen Bödiger

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
Fax: +49 211 828 977-211
service@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Peer Kalmbach

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
Fax: +49 211 828 977-211
service@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Sie haben noch Fragen?

Sprechen Sie mit unseren Experten für Arbeitsrecht

Zum Ratgeber Kostenloses Erstgespräch vereinbaren