Siegel Anwalt.de Buchalik Brömmekamp - Arbeitsrecht Siegel Anwalt.de Buchalik Brömmekamp - Arbeitsrecht
Kamax
Jetzt

kostenlosen

Rückruf

vereinbaren
Kamax
Der Zulieferer der Autoindustrie steckt Coronabedingt in Schwierigkeiten und fährt einen harten Restrukturierungs- und Sparkurs. Insgesamt 320 Stellen sind bedroht.
Jetzt Anspruch sichern, online und in nur 5 Minuten!
Jetzt kostenlos Anspruch prüfen!

Massiver Stellenabbau bei Kamax – 320 Arbeitsplätze bedroht und noch keine Einigung

 

Die Kamax Holding GmbH & Co. KG, Hersteller von Verbindungselementen für die Automobilindustrie, steckt wie so viele Zulieferer der Automobilindustrie aufgrund des Strukturwandels der Branche sowie den Folgen der Corona-Pandemie in wirtschaftlichen Schwierigkeiten und sucht die Lösung in einem harten Restrukturierungs- und Sparkurs. Bereits im Mai wurde bekannt, dass das Unternehmen einen massiven Stellenabbau plant. Insgesamt sind in den Werken Alsfeld und Homberg 320 Stellen bedroht, wobei der Standort Alsfeld in diesem Zusammenhang im Sommer 2021 gleich ganz geschlossen werden soll. Diesen Plänen steht jedoch der noch bis März 2023 gültige Ergänzungstarifvertrag entgegen, der betriebsbedingte Kündigungen bis dahin eigentlich ausschließt. Die Gewerkschaft IG Metall sowie der Betriebsrat sieht daher noch Gesprächsbedarf und hat eigene Vorschläge und Lösungsmöglichkeiten eingebracht. Die Unternehmensführung sieht die Schließung hingegen als alternativlos an. Die Parteien befinden sich derzeit in Verhandlungen vor der Schlichtungsstelle. Für den 08. September ist die nächste Verhandlungsrunde zum Stellenabbau geplant.

 
Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Themen Kündigung und Abfindung finden Sie in unserem Ratgeber. Die Höhe einer möglicherweise in Betracht kommenden Abfindung können Sie ganz unkompliziert mit unserem Abfindungsrechner berechnen.
 

Wir unterstützen Sie gerne auch persönlich dabei, das Beste für Sie aus der Situation herauszuholen. Kontaktieren Sie jetzt einen unserer Rechtsanwälte mit ausgewiesenen Fachkenntnissen und Erfahrungen im Bereich Arbeitsrecht.

 

 

Teilen Sie den Artikel auf:

  • Kostenlose Prüfung der Rechtslage durch Fachanwälte
  • Klage nur bei Erfolgschance
  • Mehr Geld von Ihrer Abfindung für Sie!
  • Umfangreiche Erfahrung mit Kündigungsschutzprozessen
  • Kontakt ganz unkompliziert online oder einen persönlichen Termin vereinbaren

Kostenlos Anspruch prüfen!


In wenigen Klicks zur Abfindung

jetzt durch unsere Fachanwälte vertreten lassen

 

 

Kostenlos Anspruch prüfen lassen!

 

Ihre kompetenten Ansprechpartner

in Sachen Abfindung

Michael Kothes

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwalt für Sozialrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
Fax: +49 211 828 977-211
service@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Jürgen Bödiger

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
Fax: +49 211 828 977-211
service@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Philipp Wolters

Rechtsanwalt, Arbeitsrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
philipp.wolters@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Sie haben noch Fragen?

Sprechen Sie mit unseren Experten für Arbeitsrecht

Zum Ratgeber Kostenloses Erstgespräch vereinbaren