Eberspächer
Jetzt

kostenlosen

Rückruf

vereinbaren
Eberspächer
Eberspächer schließt Werk in Esslingen Ende 2021 – 300 Arbeitsplätze weg
Jetzt Anspruch sichern, online und in nur 5 Minuten!
Jetzt kostenlos Anspruch prüfen!

Eberspächer schließt Werk in Esslingen Ende 2021 – 300 Arbeitsplätze weg

 

Der Automobilzulieferer hatte bereits im Mai angekündigt, die Produktion von Standheizungen bis 2022 Schritt für Schritt nach Polen zu verlagern. Am Stammsitz in Esslingen sollten parallel hierzu 300 Stellen abgebaut werden. Die Nachricht war für die Betroffenen ein Schock und es wurde seitdem zwischen dem Betriebsrat, der Geschäftsleitung und den Gesellschaftern über mögliche Alternativen verhandelt. Ziel des Betriebsrats war es, mindestens die Hälfte der Arbeitsplätze vor Ort zu halten. Gegenstand der Verhandlungen war auch die mögliche Ausgestaltung eines Sozialplans. Nun wurde bekannt, dass die Produktion vor Ort am Stammsitz in Esslingen, und somit auch die betroffenen Arbeitsplätze, nicht gehalten werden konnte. Die Unternehmensleitung setzt die geplante Produktionsverlagerung und den damit verbundenen Stellenabbau wie geplant um. Das Unternehmen teilte mit, dass bereits Ende 2021 in Esslingen Schluss sein soll. Dann wird das Werk geschlossen. Für die betroffenen Mitarbeiter gebe es einen Sozialplan, zudem soll eine Transfergesellschaft gegründet werden.

 

Sollten Sie von einem Stellenabbau betroffen sein, helfen Ihnen unsere Fachanwälte für Arbeitsrecht gerne bei der Einordnung Ihrer Rechte. Die Erstberatung ist kostenlos, es gibt keine versteckten oder überraschenden Kosten.

 

Alternativ können Sie auch direkt und in nur wenigen Minuten unser Online-Formular ausfüllen. Sie erhalten umgehend eine kostenfreie Ersteinschätzung von einem unserer Fachanwälte für Arbeitsrecht.

 

Kommen unsere Experten zu dem Ergebnis, dass eine sichere Aussicht auf Erfolg besteht, helfen Sie Ihnen gerne bei der Durchsetzung Ihrer Rechte. Informieren Sie sich hier über die Kosten und darin enthaltenen Leistungen.

 

Teilen Sie den Artikel auf:

  • Kostenlose Prüfung der Rechtslage durch Fachanwälte
  • Klage nur bei Erfolgschance
  • Mehr Geld von Ihrer Abfindung für Sie!
  • Umfangreiche Erfahrung mit Kündigungsschutzprozessen
  • Kontakt ganz unkompliziert online oder einen persönlichen Termin vereinbaren

Kostenlos Anspruch prüfen!


In wenigen Klicks zur Abfindung

jetzt durch unsere Fachanwälte vertreten lassen

 

 

Kostenlos Anspruch prüfen lassen!

 

Ihre kompetenten Ansprechpartner

in Sachen Abfindung

Michael Kothes

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwalt für Sozialrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
Fax: +49 211 828 977-211
service@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Jürgen Bödiger

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
Fax: +49 211 828 977-211
service@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Sie haben noch Fragen?

Sprechen Sie mit unseren Experten für Arbeitsrecht

Zum Ratgeber Kostenloses Erstgespräch vereinbaren