Deutsche Bank
Jetzt

kostenlosen

Rückruf

vereinbaren
Deutsche Bank
Deutsche Bank treibt ihren Stellenabbau weiter voran.
Jetzt Anspruch sichern, online und in nur 5 Minuten!
Jetzt kostenlos Anspruch prüfen!

+++ Update +++ Deutsche Bank baut bis zu 2.000 Stellen in Privatkundensparte ab +++

 

Die Deutsche Bank befindet sich in einem umfangreichen Restrukturierungsverfahren und will sich dadurch aus dem anhaltenden Tief der letzten Jahre herausarbeiten. Zuletzt war die Bank eher durch regelmäßig angehäufte, hohe Verluste sowie diverse Finanzskandale aufgefallen. Der CEO Christian Sewing hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bank zu restrukturieren und will dies auch durch einen massiven Stellenabbau erreichen. Medienberichten zufolge droht nun der Privatkundensparte der Rotstift. Insgesamt sollen bis zu 2.000 Arbeitsplätze von einem Stellenabbau betroffen sein. Aktuell laufen Verhandlungen mit den Sozialpartnern, um diesen vorzubereiten. Des Weiteren gebe es bereits Gespräche über Stellenstreichungen in den Zentralen in Frankfurt und Bonn. Genaue Zahlen sind hier nicht bekannt, das Unternehmen erachtet aber einen hohen dreistelligen Betrag als realistisch. Der Stellenabbau in der Privatkundensparte soll insgesamt Kosten in Höhe von rund einer Milliarde Euro einsparen.

 

Wenn Sie von einem Stellenabbau betroffen sind, bedeutet dies meist einen erheblichen Einschnitt in Ihre persönliche Lebenssituation. Meist stellt sich dann die Frage, ob einem eine Abfindung bei Kündigung zusteht oder wie die Berechnung der Abfindung erfolgt. Vermeiden Sie Unsicherheiten in einer ohnehin belastenden Ausnahmesituation und holen Sie sich bereits jetzt professionelle Hilfe, damit Sie bestmögliche Chancen auf eine Abfindung haben. Informieren Sie sich mithilfe unseres Abfindungsrechners über die mögliche Höhe Ihrer Abfindung. Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Themen Kündigung und Abfindung finden Sie auch in unserem Ratgeber.

 

Alternativ in 5 Minuten unser Online-Formular ausfüllen und eine kostenfreie Ersteinschätzung von einem unserer Fachanwälte für Arbeitsrecht erhalten!
 

Teilen Sie den Artikel auf:

  • Kostenlose Prüfung der Rechtslage durch Fachanwälte
  • Klage nur bei Erfolgschance
  • Mehr Geld von Ihrer Abfindung für Sie!
  • Umfangreiche Erfahrung mit Kündigungsschutzprozessen
  • Kontakt ganz unkompliziert online oder einen persönlichen Termin vereinbaren

Kostenlos Anspruch prüfen!

Ursprüngliche Meldung: Deutsche Bank treibt ihren Stellenabbau weiter voran

 

Die Deutsche Bank hatte bereits letztes Jahr einen massiven Stellenabbau verkündet, dem Medienberichten zufolge im schlimmsten Fall bis zu 20.000 Arbeitsplätze zum Opfer fallen könnten. Das entsprach zum Zeitpunkt der Verkündung ungefähr jeder fünften Stelle. Im Rahmen des Ausbruchs der Corona-Pandemie hatte die Deutsche Bank den Stellenabbau zunächst auf Eis gelegt. Nun wurde die Rede des Konzernchefs Christian Sewing für die am 20.05. stattfindende Hauptversammlung vorab veröffentlicht und daraus geht hervor, dass der Stellenabbau nun weiter vorangetrieben werden soll. Die Deutsche Bank leidet unter zu hohen Kosten, u.a. aufgrund hoher Ausgaben für Rechtsstreitigkeiten und milliardenschweren Strafzahlungen, bei gleichzeitig schwächelndem Tagesgeschäft.

 


In wenigen Klicks zur Abfindung

jetzt durch unsere Fachanwälte vertreten lassen

 

 

Kostenlos Anspruch prüfen lassen!

 

Ihre kompetenten Ansprechpartner

in Sachen Abfindung

Michael Kothes

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwalt für Sozialrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
Fax: +49 211 828 977-211
service@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Jürgen Bödiger

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
Fax: +49 211 828 977-211
service@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Sie haben noch Fragen?

Sprechen Sie mit unseren Experten für Arbeitsrecht

Zum Ratgeber Kostenloses Erstgespräch vereinbaren