Siegel Anwalt.de Buchalik Brömmekamp - Arbeitsrecht Siegel Anwalt.de Buchalik Brömmekamp - Arbeitsrecht
Condor
Jetzt

kostenlosen

Rückruf

vereinbaren
Condor
Update: Condor baut krisenbedingt bis zu 1.000 weitere Stellen ab.
Jetzt Anspruch sichern, online und in nur 5 Minuten!
Jetzt kostenlos Anspruch prüfen!

+++ Update +++ Condor baut krisenbedingt bis zu 1.000 weitere Stellen ab

 

Die Fluggesellschaft war bereits vor der Corona-Krise im Zuge der Pleite des ehemaligen Tourismuskonzerns Thomas Cook in wirtschaftliche Probleme geraten. Die Lösung war damals die Einleitung eines Schutzschirmverfahrens mittels dessen das Unternehmen neu aufgestellt werden sollte. Mit der polnischen Airline LOT hatte man sogar einen Käufer gefunden und der Abschluss des Kaufs schien ausgemachte Sache. Die durch die Corona-Krise bedingten Reisebeschränkungen haben das Unternehmen jedoch ebenfalls hart getroffen. Der Verkauf wurde abgesagt und die Maschinen standen lange Zeit still. Condor ergreift nun Gegenmaßnahmen und kündigt einen massiven Stellenabbau an. Die Geschäftsleitung spricht von einem Abbau zwischen 650 und 1.000 Stellen. Ob die Stellen sozialverträglich oder gar über betriebsbedingte Kündigungen abgebaut werden soll, ist noch nicht bekannt. Mit Blick auf die verheerende Lage der Reisebranche ist jedoch davon auszugehen, dass betriebsbedingte Kündigungen jedenfalls nicht ausgeschlossen sind.

 

Sofern Sie von betriebsbedingten Kündigungen betroffen sind, sollten Sie umgehend klären lassen, ob Ihnen ein Recht auf Abfindung zusteht. Die Höhe der Abfindung können Sie mit unserem Abfindungsrechner berechnen. Kontaktieren Sie jetzt einen unserer Rechtsanwälte mit ausgewiesenen Fachkenntnissen und Erfahrungen im Bereich Arbeitsrecht.
 
Alternativ kostbare Zeit sparen und lieber in 5 Minuten unser Online-Formular ausfüllen. Sie erhalten unmittelbar im Nachgang eine kostenfreie Ersteinschätzung von einem unserer Fachanwälte für Arbeitsrecht!

 

Teilen Sie den Artikel auf:

  • Kostenlose Prüfung der Rechtslage durch Fachanwälte
  • Klage nur bei Erfolgschance
  • Mehr Geld von Ihrer Abfindung für Sie!
  • Umfangreiche Erfahrung mit Kündigungsschutzprozessen
  • Kontakt ganz unkompliziert online oder einen persönlichen Termin vereinbaren

Kostenlos Anspruch prüfen!

Ursprüngliche Meldung: Insolvente Condor entlässt 320 Mitarbeiter

 

Die Sanierungsmaßnahmen des Ferienfliegers Condor im Rahmen des laufenden Insolvenzverfahrens zeigen nun auch Auswirkungen auf die Mitarbeiter. Insgesamt sollen 320 Stellen abgebaut werden, wobei hiervon ca. 150 Flugbegleiter und 170 Mitarbeiter aus der Verwaltung betroffen sind. Condor kann seinen Geschäftsbetrieb derzeit durch einen staatlichen Überbrückungskredit aufrechterhalten und versucht sich durch Kostensenkungsmaßnahmen für einen potentiellen Investor zu empfehlen.


In wenigen Klicks zur Abfindung

jetzt durch unsere Fachanwälte vertreten lassen

 

 

Kostenlos Anspruch prüfen lassen!

 

Ihre kompetenten Ansprechpartner

in Sachen Abfindung

Michael Kothes

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwalt für Sozialrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
Fax: +49 211 828 977-211
service@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Jürgen Bödiger

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
Fax: +49 211 828 977-211
service@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Philipp Wolters

Rechtsanwalt, Arbeitsrecht

Kontakt zu unserem Experten:

Tel.: +49 211 828 977-200
philipp.wolters@e-abfindung.de

 

erfahren sie mehr

Sie haben noch Fragen?

Sprechen Sie mit unseren Experten für Arbeitsrecht

Zum Ratgeber Kostenloses Erstgespräch vereinbaren